Spruch der Woche:

 

Ein Kind, das ermuntert wird, 

lernt Selbstvertrauen.

Ein Kind, dem mit Toleranz begegnet wird,

lernt Geduld.

Ein Kind, das Gelobt wird, 

lernt Bewertung.

Ein Kind, das Ehrlichkeit erlebt,

lernt Gerechtigkeit.

Ein Kind, das Freundlichkeit  erfährt,

 lernt Freundschaft.

Ein Kind, das Geborgenheit erleben darf,

 lernt Vertrauen.

Ein Kind, das geliebt und umarmt wird,

 lernt Liebe in dieser Welt zu empfinden.

 

Kneipp-Kita „Lindenwürmchen“ Knippelsdorf

 

Es war ein besonderer- es war unser Tag! Danke an alle !

 

All die Wünsche und Erwartungen, die wir an diesen Tag hatten, erfüllten sich in besonderer Art und Weise. Zehn Jahre Kita „Lindenwürmchen“ in privater Trägerschaft waren Grund genug, um zurückzublicken, Erinnerungen wach werden zu lassen, Danke zu sagen und natürlich mit all denen zu feiern, die uns in all den Jahren ans Herz gewachsen und somit ein Teil Kita-Geschichte geworden sind. Das Kindermusical von Felicitas Kunterbunt, ihre Reise durch die Kontinente und der Suche nach sich selbst und dem wertvollsten, was Kindheit braucht, nämlich Freunde und Toleranz eröffnete unser Fest. Fuchs und Bär, die zu Beginn noch nichts mit diesem Kunterbunten Wesen anzufangen wussten, erlebten mit ihr gemeinsam Abenteuer am Nordpol, bei den Piraten und Indianern und landeten schließlich dort, wo man den Herzschlag der Welt besonders spüren kann. In Afrika! Nur gemeinsam schafften sie es Grenzen zu überwinden, Vorurteile abzubauen und schließlich Freunde zu werden.

Es ist das was uns aus dem Herzen spricht, wonach wir leben und handeln hier, bei uns Lindenwürmchen. Gäste, Eltern und Großeltern waren gleichermaßen verzaubert von diesem Stück und Lob und Bewunderung über die Arbeit mit unseren Kindern waren das schönste Geschenk an diesem Tag. Natürlich freuten wir uns über all die Präsente in Form von Geld-und Sachspenden, Blumen, dem liebevollen Dankeschön unserer Eltern und natürlich das sich der Gemeindehof ebenfalls in ein Kunterbuntes Gewimmel verzauberte. Am Ende des Tages stiegen dann bunte Luftballons mit vielen guten Wünschen für die nächsten 10-Jahre in den Sonnenuntergang von Knippelsdorf.

Und wir schickten unseren Dank auf die Reise.

An die VR Bank Herzberg durch deren Scheck von 500 Euro so mancher Herzenswunsch erfüllt werden kann, Firma Häusliche Krankenpflege Rössler/Spindler, Sanitärfirma Manfred Bätz, Malerbetrieb Wagenknecht, Fleischerei Andrä  und den vielen anderen Spendern….. . An unsere Helfer das ASB Spielmobil, die Feuerwehr Knippelsdorf, dem Alpaka Hof aus Hohenbucko, an Familie Skerra aus Körba und natürlich an euch alle, die ihr mit dabei ward und diesen Tag zu dem werden ließet, was er für uns alle war- einmalig und kunterbunt.

 

Die nächste Generation „Lindenwürmchen“ die mit uns dann vielleicht das 20-jährige bestehen feiert, möchten wir herzlich zu unserem nächsten Babytreffen am23.09.2014 um 16.00 Uhr in die Kita einladen.

Tel. 035362/317

 

Das Kitateam